Willkommen

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Duisburg — Neudorf — Ost

 

 

Behut­same Wieder­auf­nahme der Gottes­di­en­ste im Gemein­dezen­trum Wild­str. 31

Ab So. 7.Juni, find­en wieder regelmäßig Gottes­di­en­ste, son­ntags um 11.00 Uhr im Gemein­dezen­trum Wild­str. 31 statt.

Allerd­ings kön­nen sie, zum Schutz aller Beteiligten,  nur unter den stren­gen Schutz-/Hy­gie­n­eau­fla­gen  des Eck­punk­tepa­piers der EKD und mit ein­er
Begren­zung der Besucher/innenzahl auf 28 Per­so­n­en durchge­führt wer­den.

Deswe­gen bit­ten wir Sie, fol­gen­des unbe­d­ingt zu beacht­en:

  • Eine Teil­nahme am Gottes­di­enst ist bis auf weit­eres nur möglich, nach per­sön­lich­er tele­fonis­ch­er Voran­mel­dung zum jew­eili­gen Son­ntags­gottes­di­enst. Sie kön­nen sich mi.+ do. von 10.00 ‑12.00 Uhr, (nur) tele­fonisch im Pfar­rbüro (353149) . Hier erfahren Sie auch, ob eine Teil­nahme noch möglich ist.
  • Außer­dem bit­ten wir Sie, da zur Nachver­fol­gung von Infek­tions­ket­ten eine Doku­men­ta­tion der Teilnehmer/innen notwendig ist, um Angabe von
    Name, Adresse und Tele­fon­num­mer sofort bei der tele­fonis­chen Anmel­dung.
  • Der Zugang zum Gottes­di­en­straum, find­et bis auf weit­eres nur über die Rampe am Gemein­dezen­trum statt. Wir bit­ten Sie, bei ein­er Warteschlange,
    die Sicher­heitsab­stände von 2 m zu beacht­en und unbe­d­ingt eine Grup­pen­bil­dung zu ver­mei­den.
  • Der Zutritt zum Grund­stück, Rampe und zum Gemein­dezen­trum ist eben­falls nur mit Tra­gen ein­er Mund/Nasenschutzmaske möglich,
    die während des gesamten Gottes­di­en­stes und auch beim Ver­lassen des Gemein­de­haus­es angelegt bleiben muss.
  • Im Ein­gangs­bere­ich wer­den die Anmel­dun­gen abgeglichen.
  • Hier beste­ht auch die Möglichkeit/Notwendigkeit der Händ­edesin­fek­tion.
  • Helfer wer­den Ihnen mit notwendi­gem Sicher­heitsab­stand aufgestellte Sitz­plätze im Gottes­di­en­straum zuweisen.
  • Der Gottes­di­enst selb­st wird zeitlich verkürzt, litur­gisch vere­in­facht und ohne Gesang, aber mit viel Musik,
  • Bitte die Husten/Niesetikette beacht­en
  • Für die Kollek­te ste­hen am Aus­gang Kör­bchen bere­it.
  • Nach dem Gottes­di­enst bit­ten wir Sie, nacheinan­der, geord­net und mit Sicher­heitsab­stand von 2m , den Gottes­di­en­straum
    und das Gemein­dezen­trum mit Mund/Nasenschutz zu ver­lassen. Eine Grup­pen­bil­dung auf dem Grund­stück ist unbe­d­ingt zu ver­mei­den.
  • Bitte beacht­en Sie die Hin­weise unser­er Gottes­di­en­s­thelfer.

Ins­beson­dere Men­schen mit Erkrankun­gen und Vor­erkrankun­gen, die einen schw­eren Ver­lauf ein­er Infek­tion mit dem Coro­n­avirus begün­sti­gen
und auch Ange­höri­gen von Risiko­grup­pen wird drin­gend emp­fohlen, zur Zeit noch nicht an den Gottes­di­en­sten teilzunehmen.

Beson­ders weisen wir daraufhin, dass akut an Covid-19 erkrank­te Per­so­n­en, oder Per­so­n­en mit  Symp­tomen eines grip­palen Infek­ts,
nicht am Gottes­di­enst teil­nehmen dür­fen.

 

Wir wer­den Sie auch auf dieser Web­site regelmäßig über weit­ere Entscheidungen/Entwicklungen informieren.

Beacht­en Sie auch bitte die Aushänge im Schaukas­ten am Gemein­dezen­trum Wild­str. 31

Das Gemein­de­büro und das Gemein­dezen­trum ist für den Pub­likumsverkehr geschlossen.

Ihre Anfra­gen richt­en Sie bitte tele­fonisch unter 0203 / 353149 oder per Mail pfarrbuero.neudorf-ost@ekir.de an unsere Bürokraft!

Die Evan­ge­lis­che Kirchenge­meinde Duis­burg Neu­dorf-Ost erstreckt sich von der Uni­ver­sität Duis­burg bis zum Sport­park Wedau und liegt am Rand
des Duis­burg-Mül­heimer Walds.

Tre­ff­punkt  des Gemein­delebens ist unser Gemein­dezen­trum in der Wild­strasse 31 , das wir 2005/ 6  ren­oviert und erweit­ert haben.

Wir sind stolz, dass es mit der Anerken­nung “bester Bau am Nieder­rhein 2006” aus­geze­ich­net wurde.
Mit sein­er gelun­genen Verbindung zwis­chen Alt- und Neubau, Tra­di­tion und Vision bringt es auf seine Art zum Aus­druck, was uns wichtig ist:

Eine ein­ladende, zuge­hende und ausstrahlende Gemeinde für die Men­schen in unserem Stadt­teil und in der Stadt zu sein.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide